Trachenhort

Hort der 56. Grundschule

Trachenhort

Hort der 56. Grundschule

Aktuelles

Dauerbrenner

Freiwillige Soziale Jahr

Wir sind Einsatzstelle für:

  • das Freiwillige Soziale Jahr >>>
  • den Freiwilligendienst aller Generationen

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte an den Paritätischen Wohlfahrtsverband >>> und geben unseren Hort als Wunscheinrichtung an. Auch Schülerpraktika sind bei uns möglich. Bei Interesse melden Sie sich bitte in unserer Einrichtung.

Förderverein - Schulengel

Einen Moment Zeit? … Kennen Sie ihn schon? … den Schulengel?

 

Mit Blick auf die vergangenen Jahre – die schönen Dinge, welche der Schulförderverein der 56. Grundschule Dresden – Trachau e.V. den Jungen und Mädchen Gutes zukommen lassen hat, wollen wir Ihnen den Schulengel noch einmal kurz vorstelleneine Möglichkeit finanziell Gutes zu tun, ohne dabei selbst in die Tasche greifen zu müssen.

Der Schulengel ist einfach gesagt ein digitales Instrument, mit dem sich beim Einkaufen zusätzliches Geld generieren lässt. Wenn Sie als Familie bei Ihren Einkäufen mit zweidrei Klicks dem Schulengel folgen, können Sie bei einer Auswahl von 2000 Partnershops bei jedem Einkauf eine Dankeschön-Prämie je nach Shop bis zu 15 % des Nettopreises zusätzlich generieren – ohne dass Ihr Einkauf teurer wird. Diese Prämie wird automatisch dem Förderverein und somit den Kindern gut geschrieben.

Wie nun weiter?

  • die zu unterstützende Einrichtung auf Schulengel wählen >>>
  • einen Überblick über die Shops verschaffen >>> (Decathlon, Ikea, Otto, H&M, MyToys, Tschibo, Lidl, Thalia, Lieferando.de u.v.m.)
  • evtl. ein Informationsvideo über den Schulengel auf Youtube anschauen >>>  
  • evtl. Fragen & Antworten dazu nochmal in Ruhe lesen >>>
  • evtl. die Checkliste für „geglückte Klicks“ lesen >>>

  • es sich beim Online-Shopping einfach machen & das Addon „Shop-Engel“ >>> für den Browser installieren – dieses lässt bei einem Besuch eines Partnershops oben rechts im Browser eine kleine Engel-Grafik in Erscheinung treten und erinnert sie an den Schulengel – clever!

Vielen Dank! sagen die Kinder der 56. Grundschule / des Trachenhortes

Einschreibelisten für unsere Ausflüge - EMMERS und AlexA

Achtung liebe Geschwister, Eltern und Großeltern unserer Trachenhortkinder! Für den Besuch im Stadtteilzentrum Emmers >>> und in der Seniorenresidenz AlexA >>> benötigen wir Sie als Begleitperson. Dafür wurden zwei Links zu Dudle-Listen erstellt (Emmers und AlexA). Hier können Sie sich die Termine der Ausflüge ansehen und falls Sie die Möglichkeit haben uns zu unterstützen, sich mit Ihrem Namen eintragen. Wir bedanken uns im Vorfeld für Ihre Bereitschaft.

Spenden-Material-Liste für das Upcyclingzimmer

Das Upcyclingzimmer lebt von Ihrer Sammelleidenschaft und Ihrem Müll. Folgend sind ein paar Materialien aufgelistet, welche gerne von Ihnen gesammelt werden können. Wir bitten Sie Gesammeltes, wie z.B. alte Dosen oder Kunststoffpackungen, gereinigt bei uns abzugeben. Die Behältnisse zum Abgeben der Materialien finden Sie in der Abmeldung.

  • Korken / Kronkorken
  • kleine Schachteln, Dosen
  • Eierkartons
  • Papprollen
  • Flaschendeckel (Kunststoff)
  • alte CD’s

Natürlich nehmen wir auch gerne andere individuelle Materialien nach Absprache – Vielen Dank !

Fundecke

Wertvolles Gefundenes

Wer erkennt seine Sachen hier wieder? Uhren und Schlüssel sind im Glasschaukasten gegenüber der Abmeldung ausgestellt.

Medienkompetenz

Digitale Medien sowie Medienkonsum wird bei den Kindern immer präsenter und ist somit aus dem Familienalltag nicht mehr wegzudenken. Doch statt des passiven Konsums können Eltern ihre Kinder auch dazu ermuntern, sie aktiv zu nutzen und mitzugestalten. Medienkompetenz ist demzufolge zu einer Schlüsselkompetenz wie Lesen oder Rechnen geworden. Um diese zu entwickeln, brauchen die Kinder Medienerziehung, die Schutz und Begleitung liefert – mit dem Ziel, einen eigenverantwortlichen und souveränen Umgang mit Medien zu fördern.

Auch unser Trachenhortteam beschäftigt sich zunehmend mit dieser Thematik und hat sich dafür umfassende Informationen von der Polizeidirektion Dresden eingeholt. Aufbauend darauf möchten wir den Eltern und Kindern unserer Einrichtung ein umfangreiches Informationstool zur Verfügung stellen.

Polizeidirektion Dresden
- nur für Eltern -

Was können Sie vorbeugend tun?

1. Begleiten Sie die ersten Schritte. (über Gründe und Gefahren sprechen; sicherstellen, dass das Kind grundlegend mit sozialer Interaktion im Netz vertraut ist; erste Schritte gemeinsam gehen)
2. Nehmen Sie Privatsphäre- und Schutzeinstellungen (bestenfalls gemeinsam) vor.
3. Besprechen Sie, was im Ernstfall getan werden kann.
4. Suchen Sie das Gespräch, zeigen Sie sich interessiert und seien Sie Vertrauensperson. („Bleiben Sie dran.“)
5. Seien Sie aufmerksam, hören Sie zu und nehmen Sie Zeichen wahr.
6. Achten Sie darauf, dass die Freizeit nicht bildschirmdominiert ist und prüfen Sie die allgemeine Nutzungsdauer.
7. Stellen Sie gemeinsam Regeln auf und finden Sie dabei auch Grenzen und Konsequenzen.
8. Beachten Sie Jugendschutz und Altersfreigabe und berücksichtigen Sie dabei auch die Alterseignung.
9. Zeigen Sie Stärke gegen die Aussage „Alle haben/dürfen das!“
10. Sorgen Sie dafür, dass sich keine Bildschirme im Kinderzimmer/am Esstisch/im Schlafzimmer befinden.
11. Interessieren Sie sich für neue Inhalte und Technologien.
12. Kontrollieren Sie regelmäßig, welche Apps Ihr Kind nutzt, wie hoch die jeweilige Nutzungsdauer ist und welche Inhalte konsumiert werden.
13. Denken Sie an die Vorbildfunktion der Eltern.
14. Beteiligen Sie Ihr Kind an den Kosten.

>>> Statistische Erhebung zum Thema Kindheit, Internet, Medien (KIM-Studien) bzw. Jugend, Internet, Medien (JIM-Studien)

>>> Erklärung zum Mediennutzungsvertrag

>>> Netzsieger.de – Internet Pornografie – Zahlen, Statistiken, Fakten

>>> Kinderpornografie – melden statt weiterleiten!

>>> Kinderpornografie – Kampagne „SOUNDS WRONG“

>>> Suchmaschinen – Tipps für ein sicheres Internet für Kinder

>>> Suchmaschinen clever verwenden: Such-Tipps für Kinder

>>> Informationsbroschüre zum Thema Youtube

>>> Informationsbroschüre WhatsApp Nutzungsbedingungen

>>> a) Privatsphäreeinstellungen bei Messengerdiensten
>>> b) Privatsphäreeinstellungen bei Messengerdiensten

>>> Privatsphäreleitfäden bei Sozialen Medien

>>> Informationsbroschüre Ratgeber Cyber-Mobbing

>>> Informationsbroschüre Digitale Spiele im Familienalltag

>>> Fit fürs Internet Teil 3: Tipps und Links für Eltern

allgemeine Broschüren

>>> Digitale Abhängigkeit

>>> Internetkompetenz für Eltern – Kinder sicher im Netz begleiten

>>> Smart mobil?! Ein Ratgeber zu Smartphones, Apps und mobilen Netzen für Eltern und andere Interessierte

>>> Sicherheit im Medienalltag: Online-Tipps für Groß und Klein

>>> Sicherheit im Medienalltag: Klicks-Momente für Internetnutzer

wichtige Seiten und Anlaufstellen

Links/Startseiten:
www.klicksafe.de
www.medien-sicher.de
www.kompass-social.media
www.jugendschutz.net
www.polizei-beratung.de
www.handysektor.de
www.medien-kindersicher.de
www.medien-sicher.de
www.mediennutzungsvertrag.de
www.juuuport.de
www.nummergegenkummer.de
www.jugend.support
www.saferinternet.at
www.spieleratgeber-nrw.de
www.smarterstartab14.de
www.jugendschutzprogramm.de

Anlaufstellen/Beratungsstellen:
>>> Auflistung der Polizei Sachsen zu Hilfsangeboten und Beratungsstellen
>>> Onlinewache der Polizei Sachsen
>>> Beratung und Hilfe im Internet
>>> unabhängiger Beauftragter für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs

Sonstiges:
>>> Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App

Videos zum Thema

>>> a) Das Teilen von Kinderpornografie
>>> b) Das Teilen von Kinderpornografie
>>> Kinospot (Zuhören)
>>> Wo ist Klaus?
>>> Zaubertrick
>>> Rotes T-Shirt

Games
>>> Folter in GTA 5
>>> Sex in GTA 5
>>> Gewalt im Spiel Fortnite

>>> Soziale Netzwerke
>>> Gruppenchats
>>> Kinder und Smartphones – eine gute Idee? 12 Minuten Denkanstöße und Tipps
>>> 10 Tipps für die Medienerziehung (für Eltern)

Datenschutz
>>> Was Facebook über dich weiß (Facebook im echten Leben)
>>> Wenn die Verkäuferin eine App wäre (versteckte Kamera)
>>> Videoreihe des „Jugendmedienschutz Hessen“ (Youtubekanal)

weitere Informationen
- nur für Eltern -

Leitfäden

>>>  Leitfaden für ein sicheres Internet für Kinder

Kinder und Jugendliche finden das Surfen im Netz spannend und wer wollte ihnen das verdenken? Wie Erwachsene auch entdecken Kinder gerne neue Seiten, wissbegierig und ohne erhobenen Zeigefinger. Zum Schutz der Kinder und für ihre Sicherheit beim Surfen können Eltern viel tun.

Leitfaden von „SCHAU HIN!“ – Initiative vom Bundesministerium für Familie, DAS ERSTE, ZDF und AOK

 

>>>  Leitfaden „Internetkompetenz für Eltern – Kinder sicher im Netz begleiten“

Durch die gestiegene Internet- und Smartphonenutzung von Kindern und Jugendlichen, stehen Eltern vor der Herausforderung, ihre Kinder auf dem Weg in die digitale Welt zu begleiten und ihnen einen sicheren und verantwortungsvollen Umgang zu vermitteln. Um den diesbezüglich erhöhten Beratungsbedarf bei Eltern aufzugreifen, hat die EU-Initiative klicksafe gemeinsam mit dem Internet-ABC und der Landesanstalt für Medien NRW Materialien zum Thema „Internetkompetenz für Eltern – Kinder sicher im Netz begleiten“ entwickelt.

 

>>> Leitfäden zur Privatsphäre bei Sozialen Netzwerken www.saferinternet.at

Ratgeber

>>>  So surfen Kinder sicher!

Auch das Surfen im Internet will gelernt sein – vor allem, wenn es darum geht, die eigenen Daten zu schützen und mit ungeeigneten Inhalten umzugehen. Vor allem ist das Surfen für Kinder interessant, wenn sie etwas für ihre Hausaufgaben recherchieren oder für ein bestimmtes Thema brennen und mehr darüber herausfinden wollen. Hier ist es wichtig, Kindern dabei zu helfen, in der Flut an Informationen auch wirklich das zu finden, wonach sie suchen.

Ratgeber von „SCHAU HIN!“ – Initiative vom Bundesministerium für Familie, DAS ERSTE, ZDF und AOK

 

>>>  Ratgeber zum Thema Medienerziehung

Die Broschüre informiert kompakt, wie Eltern ihre Kinder bei den ersten Schritten ins Netz begleiten können. Alltägliche Fragen rund um die Mediennutzung werden beantwortet, Tipps und Empfehlungen zum Einstieg ins Internet geliefert.

 

>>>  Groß werden mit Medien – aber richtig! (0-13 Jahre)

Broschüre von „SCHAU HIN!“ – Initiative vom Bundesministerium für Familie, DAS ERSTE, ZDF und AOK

 

>>>  Online dabei – aber sicher! (Kindern und Jugendlichen Orientierung in der digitalen Welt geben)

  • Wie es Kindern & Jugendlichen in Social Media ergeht
  • Risiken in Social Media & Games erkennen & abwenden
  • Sicherheit gut & richtig umsetzen

Ratgeber vom Bundesministerium für Familie

 

>>>  Ratgeber für Eltern, welches Spiel für welches Kind geeignet ist

 

>>>  Elternratgeber für TV, Streaming & Youtube

 

>>>  Kinder – Influencing

Dreht Ihr Kind gemeinsam mit Ihnen Videos, die Sie dann z.B. auf YouTube veröffentlichen? Zeigen Sie Ihren Familienalltag z.B. bei Instagram und posten Sie dort auch Aufnahmen von Ihrem Kind? Oder hat Ihr Kind sogar schon einen eigenen Auftritt in einem der großen Social-Media-Dienste?

Handlungsempfehlung von mediasmart.de

 

>>>  Handy für Kinder einrichten (10-14 Jahre)

Wenn ein Kind sein erstes eigenes Smartphone bekommen soll, tun sich für Eltern viele Fragen auf. Mit diesen Tipps werden die Weichen in Sachen Privatsphäre gleich richtig gestellt.

Ratgeber von mobilsicher.de

Nützliches

>>>  Lexikon von A bis Z

Infoportal für eine sichere Handynutzung

>>>  APP – Check

Testberichte zum Datensendeverhalten von Android-Apps

>>>  Social-Media-App’s

eine Bewertung – wie sicher sind sie wirklich 

>>>  Medienkurse für Eltern

eine kostenfreie Online-Weiterbildung – in nur 30 Minuten machen sie Dich fit in der Medienwelt, um die Mediennutzung Deines Kindes kompetent und aktiv zu begleiten

Mediennutzungsvertrag

Um Streit oder Diskussionen über die Smartphone-, Computer-, Fernsehoder Internetnutzung zu vermeiden, kann ein gemeinsam und frühzeitig erstellter Mediennutzungsvertrag helfen. Denn dann ist klar, was erlaubt ist und was nicht.

 

>>>  Tipps für den Mediennutzungsvertrag

>>>  Mediennutzungsvertrag erstellen

Informationen für Kinder

Wissen rund um's Netz

>>>  Erklär-Videos rund um’s Internet – Film ab!

>>>  Surfratgeber – sicher durchs Internet

>>>  Lernmodule zeigen wie das Internet funktioniert

>>>  Internet-Lexikon für Kinder

Suchmaschinen für Kinder

>>>  Blinde Kuh  www.blinde-kuh.de

>>>  fragFinn  www.fragfinn.de

>>>  Helles Köpfchen  www.helles-koepfchen.de

Nachrichten für Kinder

>>>  logo! – Kindernachrichten des ZDF

>>>  neuneinhalb – Kindernachrichten des WDR

>>>  Nachrichten auf Kindersache.de

Buch und Fernsehen

>>>  Audiothek | OHRKA – die erste online-Audiothek für Kinder


>>>  Buchempfehlungen | kindersache.de

>>>  Buchempfehlungen | Bundeszentrale für politische Bildung


>>>  Kinderfilme: Übersicht und Bewertungen mit FSK & mehr | Bundesministerium für Familie

>>>  Kinderfilme: Übersicht und Bewertungen mit FSK & mehr | Bundeszentrale für politische Bildung

>>>  Linktipps zu Film & Fernsehen im Netz | fernsehen mit Kinderaugen

>>>  ARDmediathek | der Kinderbereich der ARD

>>>  Wissen macht Ah | Wissenssendung der ARD

>>>  ZDFtivi | der Kinderbereich des ZDF

>>>  KiKA | Kinderkanal der ARD & ZDF

>>>  Die Seite mit der Maus des WDR

>>>  Die Seite mit dem Elefanten des WDR (3-6 Jahre)