Trachenhort

Die Trachenhortgeschichte

Hort der 56. Grundschule alias Trachenhort

Der Name unserer Einrichtung setzt sich aus dem Dresdner Stadtteil Trachau und einem Drachenhort zusammen. Trachau wurde 1242 erstmals als „Trachenowe“ erwähnt und bedeutet „Ort an den Drachenbergen“. Neben der lokalen Verankerung ist in Sagen und Heldenepen früherer Zeit die Rede von einem Drachenhort, wenn ein Schatz von einem Drachen bewacht wird. In unseren Hort gehen viele kleine Schätze, die wir gern ein Stück ihres Lebens begleiten (beschützen) möchten.

Das Hortteam

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien